Kreisschützenverband Soltau e.V.
Jugend
Springen und Hüpfen bis zur Erschöpfung Am Sonntag dem 18. Juni ist ein Betreuerstab des Schützenvereins Schneverdingen mit 14 Kindern und Jugendlichen von 8-17 Jahren in das Jump House nach Hamburg gefahren. Möglich wurde diese Ausfahrt durch den Jugendförderpreis des Kreisschützenverbandes Soltau der von der Kreissparkasse Soltau gefördert wird. Abseits vom Trainings- und Wettkampfstress konnten die Kinder und Jugendlichen auf über 52 Trampolins nach Herzenslust springen und hüpfen. Abgerundet wurde der Ausflug mit einem gemeinsamen Pizzaessen im Jump House. Wir danken dem Kreisschützenverband Soltau und der Kreissparkasse Soltau für die Unterstützung in der Kinder- und Jugendarbeit in unseren Vereinen. Jörn Reichelt

Die Sieger der Rundenwettkämpfe mit Kreisjugendleiterin Conni Wolter (links), Stellv. Kreisjugendleiter Timo Drewes (links verdeckt) und Kreisrundenwettkampfleiterin Sigrid Schulz (rechts).